siggi1.jpg
Handball im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

2018 09 16 Herren TSVE TV Lenzinghausen Seite41

Die 1. Herren gewinnen ihr Heimspiel gegen TV Lenzinghausen 2 mit 26:13. Nach einer guten Anfangsphase war klar, dass der TSVE diese beiden Punkte für sich verbuchen wird. Lenzinghausen hat in der ersten Halbzeit zu keinen Zeitpunkt eine Lösung gegen die 3:2:1 Deckung gefunden und die wenigen Würfe wurden von Torwart Lucas fast vollständig entschärft. So ging es mit 12:4 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wurde weiterhin kräftig durchgewechselt und das Abwehrsystem auf 5:1 umgestellt. 

 

Keine gute Entscheidung des Trainers. Hinzu kam, dass die Motivation und Konzentration nicht aufrechterhalten werden konnte und die Wurfquote sich 50% näherte. Dies führte dazu, dass es am Ende nur 26:13 stand. Insgesamt ein absolut ungefährdeter Sieg, der durchaus hätte höher ausfallen können. Das Highlight vor, während und nach dem Spiel war, dass Außenspieler Noah extra aus seiner neuen Heimat in der Nähe von Hamburg angereist war um zwei Tore zum Heimsieg beizutragen.

Am kommenden Wochenende wird die Sportart gewechselt. Die ersten Herren unterstützen gemeinsam mit einigen Damen das Projekt Furchtalarm bei einem Charity Bubble Soccer Turnier. Tolles Engagement aller Spieler auf und neben dem Platz!

Das nächste Spiel der ersten Herrenmannschaft findet am 30.Septemper um 13 Uhr in der TSVE-Sporthalle am Niedermühlenhof statt. Gegener ist die Mannschaft des VfB Jöllenbeck. Zuvor spielen die männliche D-Jugend (gegen HSG EGB Bielefeld - 10 Uhr) und die männliche C-Jugend (SG Bünde-Dünne - 11:30 Uhr). Im Anschluss finden die Spiele der zweiten Herrenmannschaft (TV FAW Melbergen - 15 Uhr) und der Damenmannschaft (TG Herford - 17 Uhr) statt. Alle Mannschaften freuen sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen!

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */