we001.jpg
Handball im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

1Herren20172018

Die 1. Herren gewinnen auch ihr zweites Heimspiel und zwar glasklar mit 39:11 gegen VfB Jöllenbeck. Von Beginn an wurde sehr konzentriert und konsequent in der 3:2:1 Deckung agiert. Dies äußerte sich in einem 7:0 Lauf. So war auch in diesem Spiel schnell klar, dass Jöllenbeck keine Antwort auf die gewählte Deckungsvariante hatte und der TSVE den zweiten Heimsieg holen würde. So bot sich die Gelegenheit früh und viel zu wechseln. Mit 20:5 ging es in die Halbzeit. Besonders hervorzuheben ist, dass im Vergleich zum letzten Spiel der Wille zu einer beherzten Abwehr und zum Torerfolg über 60 Minuten aufrechterhalten werden konnte.
Lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde etwas unkonzentriert agiert. Die weiteste Anreise zum Spiel hatte ohne Frage Nils, mittlerweile in Rostock beheimatet, welcher es sich nicht nehmen lassen wollte nochmal für den TSVE aufzulaufen. Dieses Mal jedoch nicht in Tor sondern im Feld. Nils hat einige Torerfolge beisteuern können und alte und neue Bekannte haben seinen Auftritt sichtlich genossen. Schön, dass es geklappt hat! Auf Grund des besseren Torverhältnisses steht der TSVE nun mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze.

 

Am nächsten Sonntag sind die 1. Herren beim TV Häver 2 zu Gast. Dieser Gegner ist sicherlich stärker einzuschätzen dennoch herrscht Optimismus, den nächsten Auswärtssieg holen zu können.

    

    

   

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */