we002.jpg
Handball im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

2018 09 09 mD Jugend TSVE HTSFSenne

Auf Grund vieler Absagen und krankheitsbedingten Ausfällen traten wir am Samstag stark ersatzgeschwächt mit nur einem Wechselspieler unser "Auswärtsspiel" bei der JSG Bielefeld 07 an.
Damit wir überhaupt einen Auswechselspieler auf der Bank hatten musste sogar einer unserer Torhüter auf der für ihn ungewohnten LA Position spielen.
Hochkonzentriert begannen die Jungs in der Abwehr, und eroberten sich ein ums andere Mal

den Ball. Aber auch die JSG versuchte mit z. T. offener Manndeckung in der eigenen Hälfte und aggressiver Abwehrarbeit uns das Leben schwer zu machen. Nach einer eher Torarmen ersten Hälfte ging man mit einer 8:3 Führung in die Pause. Leider hatten wir in den beiden vergangenen Spielen nach einer starken 1. Halbzeit im 2. Durchgang jeweils das Spiel aus der Hand gegeben und eine deutliche Niederlage einstecken müssen.
Nicht aber dieses mal. In der 2. Hälfte ging man ebenso konzentriert zu Werke wie in der Ersten und was die Jungs der JSG auch versuchten es gelang Ihnen nicht unsere Führung in Gefahr zu bringen.
Ganz im Gegenteil! Die Abwehr stand und im Angriff konnte die Führung durch eine Mischung von gelungenen Einzelaktionen und schön herausgespielten Toren kontinuierlich ausgebaut werden. Am Ende stand ein hochverdienter deutlicher 14:25 Sieg.
Zum Abschluss des Wochenendes stand dann am Sonntag die Fahrt zum Bundesligaspiel des TBV Lemgo an. Leider konnten die "Großen Vorbilder" nicht an unsere Leistung anknüpfen und mussten sich gegen die TSV Hannover-Burgdorf geschlagen geben.
Dennoch konnten die Jungs bei diesem Spiel sehen was diese faszinierende Sportart ausmacht!

 

 

 

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */