we002.jpg
Handball im TSVE
/* Ende Kopf blauer Bereich */
/* Ende Menuezeile roter Bereich*/

Mannschaftsfoto Weibliche C Jugend 2018 2019

Am vergangenen Samstag durfte die Mannschaft dann nun endgültig in der Bezirksliga ankommen. Das Spiel gegen MBV in Vlotho wurde zu einer sehr harten Angelegenheit bei der sich die Stimmung immer weiter hochschaukelte. Anstatt die zu Beginn 4 100%igen zu nutzen, verwarf man alles frei vorm Tor. Es hätte gut 0:4 stehen können. Da aber die Abwehr zum Glück von der ersten Sekunde an zupackte, stand es lange 1:0 für den Gastgeber.

 

In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem wir immer mit mindestens einem Tor das Nachsehen hatten. Grund hierfür war nebst der anfänglichen Chancenverwertung die fehlende letzte Konsequenz und zu wenig Dynamik im Angriffsspiel. In der zweiten Halbzeit gab es dann für ca. 10 Minuten ein kollektives Blackout im Angriff. Grobe Fehlentscheidungen und individuelle Fehler auf allen Positionen und mehrere extrem unvorbereitete Würfe verhinderten eine Wendung im Spiel. Endstand: 19:15 MBV.
Einzig positiv hervorzuheben ist der Kampfgeist und die überwiegend sehr gut agierende Abwehr. Schade dass man sich von den vielen Zeitstrafen auf beiden Seiten sowie von der Aggressivität zum Schluss hat einschüchtern lassen.

Das geht besser. An die Gangart in dieser Liga sollten sich einige aber schnell gewöhnen.

 

Sonntag geht es Zuhause um 17:00 Uhr mit dem ersten Derby weiter - zu Gast sind die Mädels der TSG Altenhagen-Heepen, die Mädels freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

/* Ende Inhalt */
/* Ende Fusszeile */